Zeitschrift für Forschung und Technik im Brandschutz

Die vfdb hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch professionelle Grundlagenarbeit die vielfältigen Unfall- und Unglücks-Gefahren in unserer Industriegesellschaft zu vermindern. Dafür arbeiten in der vfdb Fachleute der Feuerwehren und Behörden, aus Industrie, Forschung und Organisationen interdisziplinär zusammen.

Die Arbeitsergebnisse werden regelmäßig in der "Zeitschrift für Forschung und Technik im Brandschutz vfdb" veröffentlicht. Auch über die Medien und bei Fachtagungen werden die Ergebnisse bekannt gemacht, um so die praktische Umsetzung zu fördern und zur allgemeinen Information und zur Bewußtseinsbildung in der Öffentlichkeit beizutragen.

Schriftleitung:
Dipl.-Ing. Michael Schnell
Louis-Ferdinad-Str. 2
50733 Köln
Fon: (0221) 731163
Fax: (0221) 736661
E-Mail: m_schnell@t-online.de


Verlag:
Kortlepel Verlag
Zweigniederlassung der Ebner Verlag
GmbH & Co. KG
Jan-Erik Hegemann (verantwortlich)
Kurt-Schumacher-Allee 2
28329 Bremen
Fon: 0049 / (0)421 / 46886-0
Fax: 0049 / (0)421 / 46886-30
E-Mail: vfdb@feuerwehrmagazin.de

Ansprechpartner für die Mitglieder:

Geschäftsstelle
Postfach 4967
48028 Münster
Fon: 0251/3112 1604
Fax: 0251/3112 - 1603
E-Mail: geschaeftsstelle@vfdb.de

Hanns-Helmuth Spohn
Generalsekretär, Brandamtsrat a.D.
Postfach 1231
48338 Altenberge
Fon: 02505/2468
Fax: 02505/991636
E-Mail: spohn@vfdb.de

Mediadaten