vfdb-Referat 11 - Brandschutzgeschichte (BSG)-
  Referatsberichte (Stand: 11/2005)

Nr. Erscheinungsdatum, Fachgebiet
Verfasser, Titel
Bibliographische Hinweise
1 01/1982, RDF und Vorgänger
Günther Strumpf: Offiziersvereinigungen der deutschen Berufsfeuerwehren von 1895 bis 1945.
  • Printausgabe: Hanau: EFB-Verlag 1983.
  • 3 Mikro-Fiches = 153 S.
2 02/1982, Berufsfeuerwehr (Feuerschutzpolizei)
Rudolf Prescher: Berufsfeuerwehr/Feuerlöschpolizei/Feuerschutzpolizei/Berufsfeuerwehr von 1933 bis 1951.
  • 6 Mikro-Fiches = 314 S.
3 03/1982, Militärische Feuerwehren
Karl Rode: Die Fliegerhorst-Feuerwehr der deutschen Luftwaffe von 1935 bis 1945.
  • Printausgabe: Ludwigsburg: Selbstverlag 1984.
  • 6 Mikro-Fiches = 351 S.
  • Auszugsweise Abdruck in: 112. Magazin der Feuerwehr. H. 5, 6 u. 7/1987.
4 04/1982, Vorbeugender Brandschutz
Alexander Stude: Aus den Anfängen des Vorbeugenden Brandschutzes von 1882 bis 1901.
  • 3 Mikro-Fiches = 150 S.
5 05/1982, Fahrzeuge
Karl Zispe: Luftfahrzeuge.
  • 1 Mikro-Fiche (zusammen mit Nr. 6) = 21 S.
6 05/1982, Einsatztaktik und -organisation/Luft
Karl Zispe: Feuerwehr-Flugdienst.
  • 1 Mikro-Fiche (zusammen mit Nr. 5) = 16 S.
7 11/1983, Berufsfeuerwehr (Feuerschutzpolizei)
Rudolf Prescher: Deutsche Berufsfeuerwehr von 1851 bis 1932.
  • 1 Mikro-Fiche (zusammen mit Nr. 6) = 21 S.
8 01/1984, vfdb
Hanns-Dieter Spohn: Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. von der Gründung bis 1983.
  • 2 Mikro-Fiches = 92 S.
9 11/1984, Berufsfeuerwehr (Feuerschutzpolizei)
Rudolf Prescher: Berufsfeuerwehren/Feuerlöschpolizeien/Feuerschutzpolizeien von A-Z.
  • 13 Mikro-Fiches = 830 S.
10 05/1984, Militärische Feuerwehren
Karl Rode: Militärische Feuerwehren Heer-Marine-Luftwaffe.
  • 1 Mikro-Fiche = 22 S.
11 04/1985, Jugend-Feuerwehr (HJ-Feuerwehr)
Benno Ladwig: Jugendfeuerwehren in Deutschland von 1865 bis 1965.
  • Printausgabe: Hanau: EFB-Verlag 1986.
  • 5 Mikro-Fiches = 304 S.
12 04/1986, Feuerwehrverlage und Zeitschriften
Helmut Raab: Die Feuerspritze - Geschichte einer Feuerwehr-Zeitschrift.
  • 5 Mikro-Fiches = 296 S.
13 05/1986, Tragbare Leitern
Gert Magnus: Die tragbaren Leitern.
  • 4 Mikro-Fiches = 231 S.
14 06/1986, Feuerschutzpolizei-Regimenter
Dieter Jarausch/Joachim Haase: Die Feuerwehr-Regimenter im 2. Weltkrieg. Das Feuerschutzpolizei-Regiment "Sachsen".
  • Printausgabe: Stuttgart: Selbstverlag 1986.
14 05/1986, Tragbare Leitern
Gert Magnus: Die tragbaren Leitern.
  • 4 Mikro-Fiches = 231 S.
15 03/1987, Hauptberufliche Kräfte
Benno Ladwig/Rudolf Prescher/Hanns-Dieter Spohn: Hauptberufliche Kräfte bei Freiwilligen Feuerwehren und Freiwillige Feuerwehren bei Berufsfeuerwehren.
  • 1 Mikro-Fiche = 54 S.
16 04/1988, Dichtung/Musik/Lied/Signale
Benno Ladwig: Musik und Lied in der Feuerwehr.
  • 9 Mikro-Fiches = 583 S.
17 11/1988, SHD (LS-Polizei) und LS-Abteilungen (mot) der Luftwaffe
Kurt G. Lindner: Der Sicherheits- und Hilfsdienst (SHD) und die Luftschutzpolizei (LS-Pol.).
  • Typoskript: Deutsches Feuerwehr-Museum Fulda, Nachlaß Kurt Lindner, 1 : 2 : 2.
  • 3 Mikro-Fiches = 148 S.
18 01/1990, Feuerschutzpolizei-Regimenter
Dieter Jarausch/Joachim Haase: Die Feuerwehr-Regimenter im 2. Weltkrieg. Teil 2.
  • Printausgabe: Stuttgart: Selbstverlag 1990.
19 04/2002, SHD (LS-Polizei) und LS-Abteilungen (mot) der Luftwaffe
Andreas Linhardt: Feuerwehr im Luftschutz 1926-1945. Die Umstrukturierung des öffentlichen Feuerlöschwesens in Deutschland unter Gesichtspunkten des zivilen Luftschutzes.
  • Printausgabe: Braunschweig: Selbstverlag (Books on Demand) 2002.
  • ISBN 3-8311-3738-2
  • Weitere Informationen: http://andreas-linhardt.de
20 11/2004, Sowjetische Zone/Organ Feuerwehr der DDR
Heinz Gläser: Wasser marsch in der DDR. Feuerwehr und Brandschutz in der Sowjetischen Besatzungszone und in der DDR.
21 06/2005, Werkfeuerwehren/Betriebsfeuerwehren/Grubenwehren
Heinz Lösch: Die Bahnfeuerwehr.
  • Printausgabe: Freiburg: Selbstverlag 2005.
  • Bezugsadresse: Heinz Lösch, Kenzinger Straße 1, 79106 Freiburg.
  • Preis: 26,- € zzgl. Porto und Verpackung
  • Solange Vorrat reicht!

Berichte auf Mikro-Fiches sind zu beziehen bei:

M & M Mikrofilm- und Mediengesellschaft mbH
Schockenriedstraße 12 A
D-70565 Stuttgart (Vaihingen)

Tel. (0711) 78053-0, Fax (0711) 78053-23
E-Mail: M-M-Wandel@t-online.de