Kontakt:

 

 INFORA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 Willy-Brandt-Platz 6

 81829 München

 

 Tel:   089 45 10 88 96-0

 Fax:  089 45 10 88 96-9

 

 eMail:    info@infora-rag.de

 Internet: www.infora-rag.de

 

Die Kanzlei für Vergabe-, IT- und BOS-Recht

Wir bieten ein spezialisiertes und praxisnahes Leistungsportfolio, insbesondere in den Bereichen Vergaberecht, IT-Recht und dem Recht der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

 

Im Vergaberecht ist es unser erklärtes Ziel, unseren Mandanten einen vollständigen Beratungsansatz zu bieten, nicht nur bei der Prüfung der formellen Unterlagen, sondern vor allem bereits bei der Erstellung des Kernstücks jeder Vergabeunterlagen: der Leistungsbeschreibung. Hierfür greifen wir bei Bedarf auf entsprechende Kooperationspartner zurück. Für die Beantwortung IT-technischer und struktur- bzw. prozessbezogener Fragen steht uns die INFORA Gesellschaft für Information, Organisation und Automation mbH zur Verfügung. Für die Beschaffung von Einsatzfahrzeugen können wir ebenfalls auf versiertes externes Know-how zurückgreifen.

 

Unser praxisbezogener Ansatz und unsere an der Praxis orientierte Vorgehensweise stellen einen besonderen Mehrwert unserer Kanzlei für unsere Mandanten aus Wirtschaft und Verwaltung dar. Unsere Berater verfügen nicht nur über detailliertes Wissen in den betroffenen Rechtsgebieten, sondern sind auch darüber hinaus umfassend durch Erfahrungen aus der Praxis  qualifiziert.

 

Wir verfügen über Kenntnisse im Projektmanagement oder gemäß ITIL (IT Infrastructure Library) ebenso, wie über solche z. B. des Feuerwehr- und Rettungswesens. Auf diese Weise gelingt es uns sowohl die Sprache der technischen Fachleute (z. B. Bedarfsträger), als auch die der vergaberechtlichen Ansprechpartner (z. B. Vergabestelle) zu verstehen und als „Mittler zwischen den Welten“ zu fungieren. Dies fördert die Effizienz des Verfahrens und die Akzeptanz bei allen Beteiligten. Missverständnisse werden vermieden und die Arbeiten an einem gemeinsamen Ziel ergebnisorientiert abgeschlossen.

 

Die neueste Rechtsprechung der Gerichte und Vergabekammern sowie die aktuellen Bestrebungen in der Gesetzgebung fließen selbstverständlich zum Nutzen unserer Mandanten in unsere Beratungstätigkeit mit ein.

Wenn Sie weitere Fragen oder Beratungsbedarf haben, so kommen Sie jederzeit auf uns zu. Wir rufen Sie auch gerne zurück, wenn Sie uns Ihre Rufnummer
per E-Mail mitteilen.