Kontakt:

 

Rosenbauer Deutschland GmbH

Rudolf-Breitscheid-Straße 79

14943 Luckenwalde

Tel.: +49 (0) 3371 69 05 - 870

Fax: +49 (0) 3371 69 05 - 38

E-Mail: rbd.luckenwalde@rosenbauer.com

http://www.rosenbauer.com

 

 

Rosenbauer – Seit 145 Jahren im Dienste der Feuerwehren

 

Der Rosenbauer Konzern ist weltweit führender Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen. Als Vollsortimenter mit rund 3.000 Mitarbeitern bietet Rosenbauer den Feuerwehren eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen. Die umfassenden Baureihen an Löschfahrzeugen und Hubrettungsgeräten werden in Österreich, Deutschland, Spanien, Slowenien, Singapur, den USA und Russland gefertigt. Rosenbauer liefert an alle Zielgruppen: Berufs- und Freiwillige Feuerwehren, Werk- und Flughafenfeuerwehren.

 

Der Rosenbauer Konzern ist in Deutschland sowohl mit Fertigungsstätten wie auch mit einem flächendeckenden Vertriebs- und Servicenetz in Luckenwalde, Bremen, Karlsruhe und Passau sowie 18 Vertriebspartnern vertreten.  Das Produktsortiment umfasst neben Einsatzfahrzeugen für Kommunal-, Werk- und Flughafenfeuerwehren auch die breite Palette der Ausrüstung - vom Einsatzstiefel bis zur Feuerwehrbekleidung.

 

Der Fertigungsstandort Luckenwalde ist das Kompetenzzentrum für Löschfahrzeuge und Rüstwagen für kommunale Feuerwehren in Deutschland. Das moderne Montagezentrum produziert die Fahrzeugbaureihen AT und EuroSystem und vertreibt in Deutschland auch feuerwehrtechnische Ausrüstung. Mit rund 250 Mitarbeitern ist Rosenbauer ein bedeutender Arbeitgeber in Luckenwalde.

 

Metz Aerials ist das Kompetenzzentrum für Hubrettungsgeräte im Rosenbauer Konzern. Am Standort Karlsruhe produzieren 400 Mitarbeiter vollautomatische, hydraulische Drehleitern und Hubrettungsbühnen mit Einsatzhöhen von 20 bis 62 m für Feuerwehren in der ganzen Welt.