29.08.2018

Gemeinsamer Ausschuss für Brandschutzerziehung und -aufklärung von vfdb und DFV veröffentlicht neue Fachempfehlung Notruf

Die klassischen 5 W-Fragen, die als Hauptbestandteil der Wissensvermittlung im Themenbereich „Notruf“ gelten, waren der zentrale Diskussionspunkt für die Erstellung der Fachempfehlung. Unter Berücksichtigung einer strukturierten/standardisierten Notrufabfrage der Leitstelle stellt sich die Frage, ob diese Lerninhalte der Brandschutzerziehung und -aufklärung mit den 5 W-Fragen noch zum heutigen Vorgehen der Leitstellen passen. Die Fachempfehlung ist nun eine Gestaltungshilfe für die Durchführung einer Brandschutzerziehung und -aufklärung mit dem Kerninhalt „der Notruf“, welches auf das Vorgehen der Leitstellen angepasst ist.

Fachempfehlung "DER NOTRUF IN DER BRANDSCHUTZERZIEHUNG UND -AUFKLÄRUNG" als PDF