25.08.2021

Neues Austauschformat bei der vfdb - "Praxisdialog@vfdb"

Die vfdb versteht sich als Netzwerk-Plattform, die den erforderlichen Raum für Fachdiskussionen bietet. Wie bei der letzten Präsidiumssitzung befürwortet, wurde daher ein neues digitales Austauschformat erarbeitet: Praxisdialog@vfdb.Im Praxisdialog@vfdb können Sie sich nicht nur zu aktuellen Themen informieren, Sie können zudem aktiv teilnehmen und Ihre Vorstellungen einbringen! Diskutieren Sie mit, treten Sie in den Austausch und teilen Sie uns Ihre Ideen und aktuellen Herausforderungen mit.

Der erste Praxisdialog@vfdb wird am 23. September 2021 von 15 bis 16:30 Uhr stattfinden, Thema: vfdb forscht!

Im Mittelpunkt steht am 23. September der Forschungstransfer, das heißt das Einbringen der Anwenderinteressen in die Forschung und die Verwertung von Forschungsergebnissen für die Anwendung. Im Programm werden mit den Vorhaben BRAWA, ResKriVer und SEE-2L zum einen aktuell laufende Forschungsprojekte der vfdb vorgestellt. Zum anderen ist Ihre Meinung gefragt: Wo sehen Sie weiteren Forschungsbedarf, wo sollten Schwerpunkte gesetzt werden? Treten Sie in Kontakt mit den Forschenden bei der vfdb, finden Sie Anknüpfungspunkte für Ihre tägliche Arbeit und kommen Sie ins Gespräch mit anderen Experten sowie fachlich Gleichgesinnten.

Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Interessierten offen. Es ist lediglich eine Registrierung unter www.t1p.de/vfdb-forscht erforderlich.
Der Praxisdialog@vfdb wird von 15 bis 16:30 Uhr via Zoom stattfinden. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, das Networking via wonder.me fortzuführen: Vertiefen Sie die fachliche Diskussion in den Themenbereichen oder treffen Sie sich an den digitalen Stammtischen in lockerer Atmosphäre zum Feierabend wie in einem „echten“ Saal.