Zum Hauptinhalt

Call for Papers

vfdb Jahresfachtagung 2023 in Münster

Das Expertennetzwerk für Schutz, Rettung und Sicherheit vfdb veranstaltet vom 15. bis 17. Mai 2023 gemeinsam mit der Feuerwehr Münster die 69. vfdb-Jahresfachtagung.

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen 20-minütiger Fachvorträge aktuelle Beiträge aus den Themenbereichen Schutz, Rettung und Sicherheit sowie allen Bereichen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes zu präsentieren.

Bitte senden Sie hierzu folgende Informationen

  • Kurzfassung des Vortrages (max. eine A4-Seite, Arial 11 pt, einzeilig, MS-Word) unter Angabe des Vortragstitels, der Autoren sowie der Institution,
  • Ihre Kontaktdaten (bitte Adresse, E-Mail-Adresse und Telefon) und
  • eine kurze Beschreibung Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs

mit dem Betreff „vfdb-Jahresfachtagung 2023“ bis zum 31.08.2022 an den Geschäftsführer des Technisch-Wissenschaftlichen Beirates, Herrn Dr. Michael Neske (callforpapers@vfdb.de). Vortragsvorschläge ohne beigefügte Kurzfassung können leider nicht berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie, dass je bestätigtem Vortrag eine druckfertige Fassung Ihres Vortragsmanuskriptes für den Tagungsband bis spätestens zum 05.02.2023 (letzter Termin) fertiggestellt sein muss.
Über die Annahme der Vorträge entscheidet der Technisch- Wissenschaftliche Beirat (TWB) der vfdb im Herbst 2022.

Dr.-Ing. Anja Hofmann-Böllinghaus,
Vorsitzende des TWB der vfdb e. V.

Mitmachen und Kontakte knüpfen im Netzwerk für Schutz, Rettung und Sicherheit